Vergessene Briefe (1)

| | , ,

 

Vergessene Briefe (1) .-

Die Karten erleichtern den Beginn einer Geschichte, da es zwangsläufig mindestens zwei imaginäre Figuren geben muss. Das Datum des folgenden Briefes, gefunden in einem Postamt in Mexiko, ist etwas verschwommen, man kann nur die Jahreszahl ablesen ... 1906. Die Namen von Absender und Empfänger wurden durchgestrichen, um ihre Urheberschaft zu schützen.

 ______________

 

Jorge Luis De la Huerta und Martinez.

Nachdem ich verschiedene Namen auf der Erde geschrieben und gelöscht hatte, fand ich den besten für unseren Erstgeborenen. Ihre Namen wie die unserer Eltern und die Nachnamen Martínez für dich und Huerta für mich. Ich weiß, dass wir sie mit Stolz getragen haben, aber ohne Schmerz oder Ruhm. Daher bitte ich Sie, eine Berichtigung zu beantragen, damit sie mit ihren Vor- und Nachnamen als Jorge Luis De la Huerta y Martínez registriert wird.

Da es mich "rechteckt" und mich dazu bringt, mir ihn als einen richtigen Mann vorzustellen, einen Pferdezüchter, der es schaffen wird, das Land und das Vieh zu vermehren, das mir die Revolution versprochen hat. Sie werden sicher einen Lebenspartner finden, um die Familie mit neuen Nachkommen zu vergrößern.

Ich werde nicht leugnen, dass ich es "manchmal" bereue, zum "Ball" gekommen zu sein. Die Plantagenbesitzer der Mühlen sind sehr gut ausgestattet.  https://www.fonotecanacional.gob.mx/index.php/130-revolucion-mexicana-personajes-2/1626-emiliano-zapata#:~:text=Emiliano%20Zapata%20Salazar%20fue%20un,la%20tierra%20entre%20los%20campesinos.Letzte Nacht haben wir einige Kameraden begraben, die die "Pelones" getötet haben. Das Gefecht war hart. Der Traum hat mir Angst gemacht, wenn ich einer von ihnen gewesen wäre ... oder vielleicht war es Hunger, du weißt, woran er gewöhnt ist stehlen das Träume Aus diesem Grund sollte ich Ihre Briefe besser lesen und, wie gesagt, an den Namen unseres Sohnes denken.

 

LAND UND FREIHEIT.

Der General versichert uns, dass das Land unter denjenigen von uns verteilt wird, die es bewirtschaften. Ich erinnere Sie daran, dass ich zum "Ball" gekommen bin, um "Land und Freiheit" zu gewinnen. Wir schreien es, um uns aufzuheitern und legen unsere Brust im Kampf an die erste Stelle.

Ich bete noch einmal zur Jungfrau und hoffe, dass unsere Kugeln zuerst eintreffen und ihre an mir vorbeiziehen, ohne mich oder mein Pferd zu finden. Obwohl der Schrei auch dazu dient, mich aufzumuntern oder zu betäuben, zum Zeitpunkt des "Scrubs" weiß ich nicht einmal, er kommt ohne nachzudenken heraus. "VIVA ZAPATA, LAND UND FREIHEIT FÜR ALLE"

Andrea Saldaña Riverahttps://es.wikipedia.org/wiki/Andrea_Salda%C3%B1a

Vorherige

"Dieser, der erste und der schönste ..."

Mit diesem Schweigen erinnere ich mich an dich.

Nächste
de_DE_formalGerman